Hanf in der Tiermedizin – CBD für Pets

6,95 €
inkl. MwSt.

Aus der Kulturgeschichte der Menschheit, auch in Zusammenhang mit den geografisch geprägten Haustieren, ist die Hanf bzw. Cannabis Pflanze überhaupt nicht wegzudenken. Leider war und ist ihr Nutzungs-spektrum so umfangreich, dass die sich nach dem 2. Weltkrieg entwickelnde Textil- und Pharmaindustrie diese zu natürliche, preiswerte und nachhaltige als große Konkurrenz ansah und sie ausschalten musste

Menge

  • Versand innerhalb von 24std nach eingang des Kaufpreises Versand innerhalb von 24std nach eingang des Kaufpreises
  • Alle Artikel sind Versandkostenfrei Alle Artikel sind Versandkostenfrei
  • Haben Sie Probleme oder Fragen zu unseren Produkten? Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne Haben Sie Probleme oder Fragen zu unseren Produkten? Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne

Aus der Kulturgeschichte der Menschheit, auch in Zusammenhang mit den geografisch geprägten Haustieren, ist die Hanf bzw. Cannabis Pflanze überhaupt nicht wegzudenken. Leider war und ist ihr Nutzungs-spektrum so umfangreich, dass die sich nach dem 2. Weltkrieg entwickelnde Textil- und Pharmaindustrie diese zu natürliche, preiswerte und nachhaltige als große Konkurrenz ansah und sie ausschalten musste

Die Hanfpflanze versorgt also die Menschheit und deren Haus- und Nutztiere bereits seit vielen Jahrtausenden mit Arzneien, Textilfasern und Nahrung und ist zusammen mit dem „Wunderbaum“ Moringa oleifera die weltweit am meisten angebauten Heilpflanze überhaupt. Von einer Schädlichkeit der Hanf Pflanze ist bis zum Ende des 2. Weltkrieges nie die Rede gewesen

CBD eBook
100 Artikel